Inhalt

Bewerben Sie sich für den CSR-Preis der Bundesregierung!

13.09.2019 - 


Die Bundesregierung verleiht zum vierten Mal den Preis für besondere gesellschaftliche Unternehmensverantwortung (engl. Corporate Social Responsibility, kurz: CSR). Der Preis zeichnet Ideen, Ansätze und Konzepte aus, die ein nachhaltiges Wirtschaften fördern. Sie möchten zeigen, dass Ihr Unternehmen bereits gesellschaftliche, soziale und ökologische Verantwortung übernimmt? Dann bewerben Sie sich bis zum 15. Oktober für den CSR-Preis!

Bewertet werden die fünf Aktionsfelder „Unternehmensführung / Geschäftsmodell“, „Markt“, „Arbeitsplatz“, „Umwelt“ sowie „Gemeinwesen“. Unabhängig von der Preisverleihung erhalten alle Teilnehmenden eine individuelle Auswertung ihrer Nachhaltigkeitsleistungen. Unter der Schirmherrschaft des Bundesministers für Arbeit und Soziales, Hubertus Heil, werden die Preise im Juni 2020 verliehen.

Zusätzlich zum CSR-Preis haben Sie im Wettbewerbsdurchgang die Chance jeweils einen Sonderpreis für „Verantwortungsvolles Lieferkettenmanagement“ sowie „CSR und Digitalisierung“ zu gewinnen. Dieser Sonderpreis ermöglicht, dass besondere Leistungen in wichtigen Bereichen des derzeitigen Nachhaltigkeitsdiskurses präsentiert werden. Über die Nominierungen und Preisträger entscheidet eine Experten-Jury unter der Leitung von Staatssekretär Björn Böhning.

Bei Interesse können Sie hier einen Zugang zum Online-Bewerbungstool anfordern.